Am Freitag den 18. Mai besuchte uns der Komponist Berthold Schick, um mit uns unser diesjähriges Pflichstück „Red Rock Mountains“ für das Wertungsspiel in Haidgau zu Proben. Zum Einspielen erhielten wir ein paar Einspielübungen um die Finger zu Lockern und die Grundstimmung der Kapelle in die richtige Richtung zu bewegen. Dann machten wir uns an unser Pflichtstück und die Kapelle wurde nochmals auf gewisse Feinheiten aufmerksam gemacht, denn jeder Dirigent interpretiert ein Stück etwas anders.  Die Zeit ging rasend schnell vorbei und wir hatten sehr viel Spaß. Zum Schluss brachte uns Berthold Schick noch sein neues Werk „Böhmisches Vergnügen“ ganz frisch aus seiner der Feder mit und schon waren zwei Stunden wie im Nu verflogen und jeder ging leicht Beschwingt und nochmal etwas mehr Elan nach Hause und in die kommenden Proben bis zum Wertungsspiel.