Unter dem Motto „Bunter Abend – Blasmusik & Fastenbock“ fand am Samstag bereits zum achten Mal das Bockbierfest des Musikvereins Tannheim statt.

Im sehr gut gefüllten Dorfgemeinschaftshaus konnten es sich die Gäste bei schwäbischen Schmankerln und ausladenden Brotzeitplatten kulinarisch gut gehen lassen.

Gut gestärkt stellte sich schnell beste Stimmung ein, befeuert durch die traditionelle, aber auch fetzig moderne Unterhaltung der Tannheimer Musikanten unter der Leitung von Kurt Graf.

Zum absoluten Renner des Abends entwickelte sich der Titel „Rock Mi“ – es schlossen sich sogar einige Gäste den Schuhplattlern des Musikvereins an und brachten damit den Saal zum Toben.

Außerdem zeigte die a-capella-Gruppe „piccobello´s“ in zwei Showblöcken ihr Können. Musikalisch auf hohem Niveau glänzten die fünf Männer mit lustigen Texten und strapazierten die Lachmuskeln des Publikums.

Mancher Gast konnte sich zusätzlich über einen tollen Preis beim Gewinnspiel freuen.

Der MV Tannheim freut sich, Sie auch am 25. Mai 2017 beim Frühlingsfest im Tannheimer Rehgarten begrüßen zu dürfen.